Support


Logo TEDDY-PC Support
Fehlerbehebung

Klicken Sie auf die Fragen, um direkt zur dazugehörigen Antwort zu springen.

» Das Kind wurde im Jahr 2007 geboren wurde, die Anzeige reicht aber nur bis zum 31.12.2006. oder Wie kann ich das Testdatum im Jahr 2013 einstellen, die Anzeige läuft nur bis zum 31.12.2012? Was soll ich tun?

» Die Darstellung der Auswertung (Unterpunkt „Grafiken erstellen“) funktioniert nicht richtig? Zwar werden die Karteikartenreiter korrekt angezeigt, aber die Grafiken sind ganz klein.

» Ich habe TeDDy-PC nach Vorschrift installiert, finde nun aber meine Ergebnisdateien nicht? In welchem Ordner finde ich die Ergebnisdateien?

 
Frage
Das Kind wurde im Jahr 2007 geboren wurde, die Anzeige reicht aber nur bis zum 31.12.2006. oder Wie kann ich das Testdatum im Jahr 2013 einstellen, die Anzeige läuft nur bis zum 31.12.2012? Was soll ich tun?
Antwort
Bitte installieren Sie das Update.

Download: Update

Gehen Sie bei der Installation genauso vor wie bei der Installation der Hauptprogramms. Achten Sie darauf, dass Sie dasselbe Zielverzeichnis auswählen wie bei der ersten Installation. (Ihre Ergebnisdateien und Einstellungen bleiben erhalten.)

Frage
Die Darstellung der Auswertung (Unterpunkt „Grafiken erstellen“) funktioniert nicht richtig? Zwar werden die Karteikartenreiter korrekt angezeigt, aber die Grafiken sind ganz klein. (Klicken Sie auf die unten stehende Abbildung um einen Screenshot des Fehlers angezeigt zu bekommen.)
Antwort
Probleme bei der Auswertungsdarstellung
Probleme bei der Auswertungsdarstellung
Dieser Darstellungsfehler tritt nur unter bestimmten Bedingungen auf (Windows 7 mit einer geringen Bildschirmauflösung). Es gibt zwei unkomplizierte Lösungen für dieses Problem:

a) Drücken Sie die F12-Taste. Dadurch verschwindet die Menüleiste und der freigewordene vertikale Platz reicht aus, um die Grafiken problemlos darzustellen.
b) Klicken Sie doppelt auf den Fensterrahmen des Programms. Dadurch wird das Fenster auf seine Mindestdarstellungsgröße zurecht geschnitten und die Grafiken werden fehlerfrei angezeigt.

Frage
Ich habe TeDDy-PC nach Vorschrift installiert, finde nun aber meine Ergebnisdateien nicht? In welchem Ordner finde ich die Ergebnisdateien?
Antwort
Im Verzeichnis .teddy-pc im Dokumenten-Ordner werden die Ergebnisdateien abgelegt
Im Verzeichnis .teddy-pc im Dokumenten-Ordner werden die Ergebnisdateien abgelegt
Windows 2000/ XP/ VISTA/ Windows 7 verfügen über eine Benutzerkontensteuerung, auch "User Account Control" genannt (wikipedia: UAC). Mit Hilfe der Benutzerkontensteuerung können mehrere Nutzer ein- und denselben Computer nutzen, und dennoch ihre Privatsphäre sowie das komplette System vor schädlicher Software schützen.
Da der Programmordner (C:\Programme\ eigentlich C:\Program Files\) ein Systemordner ist – und man zum Schreiben oder Löschen von Dateien innerhalb dieses Ordners Administratorrechte benötigt – werden alle Nutzerdaten im Dokumenten-Ordner des Benutzerprofils abgelegt (siehe Screenshot). TeDDy-PC speichert also die Ergebnisdateien, die Gutachten und die anonymisierten Ergebnisdateien (sowie die Einstellungen) direkt im Dokumentenverzeichnis des jeweiligen Nutzers ab. Die entsprechende Pfadangabe lautet:
C:\Dokumente und Einstellungen\‹user›\Eigene Dateien\.teddy-pc\ unter XP bzw.
C:\Users\‹user›\Documents\.teddy-pc\ unter VISTA bzw. Windows 7.
Somit hat nur der jeweilige Nutzer Einsicht in seine Ergebnisdateien. Verschieben Sie dieses Verzeichnis nicht.

2 Gedanken zu „Support

  1. Beim Subtest Zahlenverbinden werden die Zahlen nicht angezeigt. Erst durch das Wechseln vom Vollbild zu Fensteranzeige werden die Zahlen angezeigt. Anbei die Systemdaten:

    Operating System: Windows 10 Home 64-bit (10.0, Build 16299) (16299.rs3_release.170928-1534)
    Language: German (Regional Setting: German)
    Processor: Intel(R) Core(TM) i5-7500 CPU @ 3.40GHz (4 CPUs), ~3.4GHz
    Memory: 16384MB RAM
    Available OS Memory: 16348MB RAM
    Page File: 3258MB used, 15522MB available
    Windows Dir: C:\WINDOWS
    DirectX Version: DirectX 12
    DX Setup Parameters: Not found
    User DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
    System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
    DWM DPI Scaling: Disabled
    Miracast: Not Available
    Microsoft Graphics Hybrid: Not Supported
    DxDiag Version: 10.00.16299.0015 64bit Unicode

  2. Dieser Fehler kommt in seltenen Fällen vor und scheint mit der Bildschirmauflösung zu tun zu haben.
    Die schnellste Abhilfe ist tatsächlich die F12-Taste zweimal zu drücken, um die Anzeige korrekt darzustellen.
    Ich hoffe, dieser work-around hilft Ihnen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.